UNSER EINFÜHRUNGSBUCH IN DIE BAULEIB KUNST IST ERSCHIENEN!

Dieses Einführungswerk ist ein Geschenk des BauLeib-Kunst e.V.

bauleib-buch-cover-frame224 Seiten, gebunden mit zahlreichen farbigen Skizzen und Bildern

Dem Buch ist ein schönes Lesezeichen beigefügt mit Infos für alle die Leser, die ein Gegengeschenk an den Verein machen möchten.

Aus dem Inhaltsverzeichnis:

  • 18 Antworten auf die Frage: Was ist BauLeib Kunst?
  •  Der ätherische Leib des Menschen: Eine Einführung aus heutiger Sicht
  • Über die Entstehung und Entwicklung der BauLeib-Kunst 2002-2016
  • Die Botschaft des Olymp: Gymnastik in der BauLeib Kunst
  • Dynamik der Materie und Dynamik des Geistes: Chemie in der BauLeib Kunst
  • Der Ur-Sprung des Lebens: Das Wesen der Pflanze in der BauLeib Kunst
  • Tiefendimensionen der Schöpfung: Das Wesen des Wassers in der BauLeib Kunst
  •  Geistige Menschenbegleiter: Engelstudien in der BauLeib Kunst
  • Die Dunkelheit der Versuchung, mein Engel und Ich: Die 7 Todsünden in der BauLeib Kunst
  • Die BauLeib Siegel: Über die Hüllennatur des Menschen
  • Begegnungen mit der BauLeib Kunst

Zur Bestellung siehe Kontakt

 

 

BAULEIB-KURSE 2015 / 2016
mit Eduardo Jenaro
in der Freien Waldorfschule Kirchheim/Teck

 

FÜR NEUGIERIGE
Einmalige Einführungen (kein fortlaufender Kurs), Samstags vom 10:00 bis 12:00 Uhr am
17. Okt. / 14. Nov. / 5. Dez. 2015 und am 16. Jan. / 6. Feb. / 5. März / 9. April / 4. Juni / 9.Juli 2016
Themen: Allgemeine Einführung in der BauLeib-Bewegungskunst / Heilende und strukturierende Bewegungen als Begleiter des Alltags / Die ätherische Dimension der Bewegung / Geist und Bewegung: Die Olympischen Ur-Disziplinen
Gebühr: 35€ (Ermäßigung möglich)

FÜR FORTGESCHRITTENE
Fortlaufender Kurs (nach Absprache, auch einzeln belegbar)
1 x im Monat, Samstags von 10:00 bis 14:00 Uhr am 26. Sept. / 24. Okt. / 21. Nov. / 19. Dez. 2015 und am 23. Jan. / 20. Feb. / 12. März / 16. April / 7. Mai / 18. Juni / 16. Juli 2016
Themen: Vertiefung der ätherischen Dimension der Bewegung / Anregungen für die persönliche Entwicklung und für die Bewältigung des Alltags / Heilende und ordnende Aspekte der BauLeib-Bewegung / Engelgesten als Entwicklungbegleiter / Dunkle Aspekte der Seele / Tiefenaspekte der Olympische Ur-Disziplinen
Gebühr: 70€ pro Kurs

BAULEIB-BEWEGUNGSKUNST IM SOMMER 2015 IN KIRCHHEIM/TECK

3-TÄGIGE BEWEGUNGSSEMINARE FÜR EINSTEIGER

MIT EDUARDO JENARO

Sommerpreis: 125€ /Paare: 200€ / Gruppenermäßigung möglich

 

Sonntag, 2. August (9:00 Uhr) – Dienstag, 4. August (13:00 Uhr)

„EIN AUFRECHTER MENSCH WERDEN“

Ziellauf, Weitsprung, Speerwurf, und Diskuswurf als Wege zur Erfahrung der eigenen

körperlichen und geistigen Senkrechte / Reinigung und Strukturierung der Seele in der persönlichen Entwicklung

Abendseminare: Einführung in ein wahrnehmendes Verständnis des eigenen ätherischen Leibes

 

Mittwoch, 5. August (9:00 Uhr) – Freitag, 7. August (13:00 Uhr)

„EIN DYNAMISCHER MENSCH WERDEN“

Kohlenstoff, Sauerstoff, Stickstoff und Wasserstoff als Wege zur Erfahrung der

Tiefendimension der Welt und des eigenen Seins /

Umgang mit Druck, Loslassen und Führung in der eigenen persönlichen Entwicklung

Abendseminare: Einführung in ein wahrnehmendes Verständnis des eigenen ätherischen Leibes

 

Sonntag, 9.August (9:00 Uhr) – Dienstag, 11. August (13:00 Uhr)

„EIN DRAMATISCHER MENSCH WERDEN“

Die Begegnung mit der dunklen Welt der Todsünden als Weg zur Erfahrung der eigenen Stärke/

Aufbau der Beziehung zum Engel in der persönlichen Entwicklung / Das eigene Ich zwischen Todsünde und Engel

Abendseminare: Einführung in ein wahrnehmendes Verständnis des eigenen ätherischen Leibes

 

Mittwoch, 12. August (9:00 Uhr) – Freitag, 14. August (13:00 Uhr)

„EIN NATURMENSCH WERDEN“

Das Wachstum der Pflanze vom Samen bis zur Frucht als Weg das große

künstlerische Gesetz der Natur zu erfahren /

Schulung der Beweglichkeit und der Verwandlung (Metamorphose) in der persönlichen Entwicklung

Abendseminare:Einführung in ein wahrnehmendes Verständnis des eigenen ätherischen Leibes

Ort: Seminar am Michaelshof, Fabrikstraße 9, 73230 Kirchheim/Teck

Übernachtungsangebot im Seminarhaus: 8€ pro Nacht

Anmeldung: eduardo@jenaro.de oder Kontakt


FORTBILDUNGSANGEBOT FÜR EURYTHMISTINNEN/HEILEURYTHMISTINNEN

Mit Eduardo Jenaro

Dienstag, 28. Juli (9:00 Uhr) – Freitag, 31. Juli (13:00 Uhr) oder

Sonntag, 30.08. (9:00 Uhr) – Mittwoch, 02.09. (13:00 Uhr) Gebühr:180€

DER GYMNAST UND DER TÄNZER IN DIR

Die gymnastischen Disziplinen Ziellauf, Weitsprung, Speerwurf, und Diskuswurf als Erfahrungsfelder des eigenen ätherischen Leibes, als Grundlagen der Bewegungsschulung und als Förderer der Gesundheit / Der ätherische Ozean im Menschen als Quelle des Tanzes, der künstlerischen Inspiration und der Heilung /k Weibliche und männliche Bewegungsdynamiken / BauLeib als Hilfe, die Grundlagen der Eurythmie zu vertiefen

Abendseminar: Einführung in ein zeitgenössisches Verständnis des eigenen ätherischen Leibes

Ort: Seminar am Michaelshof, Fabrikstraße 9, 73230 Kirchheim/Teck

Gebühr: 180€

Übernachtungsangebot im Seminarhaus: 8€ pro Nacht

Anmeldung: eduardo@jenaro.de oder Kontakt

 

AUS DER AKTUELLEN BEWEGUNGSFORSCHUNG

DIE ANTIKEN OLYMPISCHEN DISZIPLINEN
Das Maß des Menschen

Durchlichtung und Kräftigung des ätherischen Leibes sowie Strukturierung und Ordnung des Denkens, der Gefühle und der Tatkraft
Speerwurf – Das Maß meines Denkens / Zur Schärfung der Sinne und Reinigung des Nervensystems / Lichtvolle Aufrichte des Körpers
Diskuswurf – Das Maß meines Willens / Zur Kräftigung der Willensentschlüsse und Klärung der Lebensziele / Geerdete Aufrichte des Körpers
Ziellauf – Das Maß meiner Zukunft / Für die Gelassenheit in der Atmung / Klärung des Verhältnisses zur Zukunft / Ein inspirierter Mensch werden
Weitsprung – Das Maß meiner Vergangenheit / Zur Klärung vergangener Erlebnisse / Friedliches Ruhen in sich
Boxen – Das Maß meiner Privatsphäre / Begegnung des Anderen im Rhythmus des Herzschlages / Bildung der Seelengrenze / Ich werde ein mutiger und sozialer Mensch 
DIE SIEBEN TODSÜNDEN
Die Maßlosigkeit des Menschen


Gesten und Dynamik der Versuchung und des Engels
Choreographien der verdunkelten Seele, des verdrängten Ichs und des eingreifenden Engels
Zur Klärung und Überwindung unserer eigentlichen Entwicklungshindernisse
Meine Seele, mein Ich und die Dunkelheit der Versuchung
„Sünde“ heute: Alles, was mich von meinem Ich trennt
„Sünde“ gestern: Alles was mich von Gott trennt


Hochmut – Die innere Erwürgung
Faulheit – Der Kontaktverlust zum Leben
Zorn – Die Rebellion gegen das eigene Selbst
Geilheit – Ich bin Gott
Neid – Die tiefe Lebensangst
Völlerei – Essen statt Ich
Geiz und Habsucht – Meine Seele ist blind für die Welt

Wenn Sie sich für die BauLeib-Kunst interessieren und regelmäßig informiert werden möchten über ihre Entwicklung in den Feldern der Bewegungsforschung, der Performance und des Unterrichtes, können Sie unter KONTAKT den BAULEIB-RUNDBRIEF bestellen (kostenlos).